Einzug in ein Reihenhaus

July 1, 2016

england-371163_640

Reihenhaus als Investition

Immobilien sind nach wie vor eine attraktive Geldanlage. Eine Variante ist das Reihenhaus. Gerade, wenn man neu baut, bietet das Reihenhaus einige Vorteile, die ein einzeln stehendes Haus eher selten hat. Meist verläuft der Bau von Reihenhäusern so, dass alle zu einer Reihe gehörenden Häuser mehr oder weniger gleichzeitig hoch gezogen werden. Die meisten sind schon vor Baubeginn verkauft, einige werden während des Rohbaus verkauft.

Nachbarschaftsdienste

In dieser Phase treffen die zukünftigen Nachbarn häufig zum ersten Mal aufeinander, lernen sich kennen und zumindest eine Gemeinsamkeit findet sich sofort, nämlich Gespräche über den weiteren Ausbau und die Gestaltung der Häuser. Sind Reihenhäuser auch zu diesem Zeitpunkt noch alle gleich, wird sich das ab jetzt ändern. Da Neubesitzer eines Reihenhauses häufig einen großen Anteil an Eigenarbeit übernehmen, um die Baukosten niedrig zu halten, gibt es die „Gespräche übern Gartenzaun“ schon, bevor dieser überhaupt steht. Da jeder neue Reihenhaus-Besitzer mehr oder weniger und unterschiedlich handwerklich begabt ist, entstehen die ersten nachbarschaftlichen Kontakte über Erfahrungsaustausch und Hilfestellungen.

Zusammenleben mit den Nachbarn

Bis jedes einzelne Reihenhaus fertig gestellt ist, vergehen viele Wochen, in denen man in eine Nachbarschaft hineinwächst. Baut oder kauft man ein einzelnes Haus, zieht man in eine bestehende Nachbarschaft ein, ein deutlicher Unterschied zum Reihenhaus. Und da meist junge Familien entweder mit Kinderwunsch oder mit kleinen Kindern ein Reihenhaus bauen, entstehen für diese Kinder Freundschaften, die oft bis zu ihrem Auszug aus dem Elternhaus und darüber hinaus erhalten bleiben. Die gesamte Nachbarschaft wächst gemeinsam und so beschwert sich niemand über Kinderlärm oder Krach bei Teenagerpartys. Das Reihenhaus ist laut Statistik nach dem freistehenden Einfamilienhaus und der Doppelhaushälfte die beliebteste Hausvariante!

Weitere Beiträge

  • Alle 8 Jahre das Wohnzimmer renovierenAlle 8 Jahre das Wohnzimmer renovieren
  • Das sollte man zum Thema Rollladen wissenDas sollte man zum Thema Rollladen wissen
  • Einrichtung eines ArbeitszimmersEinrichtung eines Arbeitszimmers
  • Wertvolle Ratschläge für ein stromsparendes HausWertvolle Ratschläge für ein stromsparendes Haus

Leave a Reply


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*